Vielfältige Möglichkeiten mit Contactlinsen

Schön, dass Sie sich für Contactlinsen interessieren!

Egal ob Sie aus ästhetischen, optischen, beruflichen oder medizinischen Gründen oder einfach als Alternative zur Brille Contactlinsen tragen möchten; die Versorgungsmöglichkeiten sind beinahe unbegrenzt. Denn so wie es verschiedene Fehlsichtigkeiten gibt, so gibt es auch verschiedene Linsentypen. Welcher Linsentyp sich für Sie am besten eignet klären wir gerne bei einem Gespräch mit Ihnen, sowie einer eingehenden optometrischen Untersuchung, ab. Hierbei werden wir Ihre Augen wortwörtlich genau unter die Lupe nehmen.

Weiche Hydrogel und Silicon-Hydrogel Contactlinsen

Der bekannteste Contactlinsentyp ist die weiche Linse; sie ist bereits von Anfang an bequem, man spürt sie kaum auf dem Auge und sie eignet sich für die Korrektur vieler verschiedener Fehlsichtigkeiten. Der Austausch der Linsen erfolgt je nach Linsentyp jeden Tag, 14- tägig, monatlich, 3- monatlich, halbjährlich oder jährlich.

Formstabile Contactlinsen

Mit formstabilen Contactlinsen lassen sich grundsätzlich alle Fehlsichtigkeiten korrigieren; auch bei unregelmässiger Oberfläche durch Verletzung oder Erkrankung des Auges kann damit in der Regel eine gute Sehschärfe erreicht werden. Letzteres ist ein Gebiet, bei dem die weichen Linsen an ihre Grenzen stossen. Formstabile Contactlinsen können sich vor allem in der Eingewöhnungsphase stärker bemerkbar machen als weiche. Die Langzeitverträglichkeit sowie die Sauerstoffversorgung des Auges ist mit diesem Linsentyp jedoch hervorragend. Ausgetauscht werden formstabile Contactlinsen ca. alle 1-3 Jahre.

Sklerallinsen

Grösser als herkömmliche formstabile Contactlinsen überbrücken sie die empfindliche Hornhaut und ermöglichen einen hohen Tragekomfort. Sie kommen vorwiegend in Spezialfällen zur Anwendung, wenn weiche oder formstabile Contactlinsen nicht zum Ziel führen.

Kosmetische Contactlinsen / Prothetische Contactlinsen

Beim Verlust des natürlichen Aussehens des Auges, sei es durch Unfall oder Krankheit, können prothetische Contactlinsen zum Einsatz kommen. Eine weiche Contactlinse oder Sklerallinse mit Iriszeichnung kann das Aussehen des verletzten Auges dem des gesunden so angleichen, dass für Aussenstehende kaum ein Unterschied erkennbar ist. Bei Schädigungen der natürlichen Irisstruktur reduziert eine Contactlinse mit Irisprint zusätzlich die Blendempfindlichkeit, da der Lichteinfall bis zu einem gewissen Grad wieder geregelt werden kann.

Um die gute Verträglichkeit der Contactlinsen zu bewahren, werden wir Ihre Augen (und die Contactlinsen) mindestens einmal jährlich kontrollieren. So erreichen Sie den bestmöglichen Seh- und Tragekomfort sowie die erforderliche Anwendersicherheit.

Nachtlinsen / Ortho-K

Von «Nachtlinsen», in der Fachsprache Ortho-K-Linsen, profitieren insbesondere Personen, die den ganzen Tag unabhängig von einer Sehhilfe sein möchten oder mit herkömmlichen Contactlinsen keinen zufriedenstellenden Tragekomfort erreichen.

Diese individuell angepassten, formstabilen Contactlinsen werden während der Schlafenszeit getragen und formen in diesen Stunden die Hornhaut des Auges sanft und gezielt um. Sie erleben den ganzen Tag gute Sicht ohne Contactlinsen.

Bei Kindern kommen Ortho-K-Linsen zur Anwendung um im Rahmen eines Myopie-Managements ein Fortschreiten der Kurzsichtigkeit zu bremsen.

Folgende Sehschwächen eignen sich für eine Korrektur mit Ortho-K Contactlinsen:

  • Leichte bis mittlere Kurzsichtigkeit (Myopie) bis -4.50 Dioptrien
  • Hornhautverkrümmung (Astigmatismus) bis -1.50 Dioptrien
  • Altersweitsichtigkeit (Presbyopie) bei Korrektur der Myopie

Die Korrektur mit Ortho-K-Contactlinsen ist, im Gegensatz zu einer Laser-Korrektur, stets reversibel. Das heisst, die Wirkung verschwindet und die natürliche Sehschwäche kehrt zurück, sobald Sie auf das Tragen der Ortho-K-Linsen über einen längeren Zeitraum verzichten.

Gerne klären wir mit Ihnen zusammen ab, ob sich Ihre Augen für diese Korrekturmethode eignen

pflegemittel_web

Pflegemittel

Die Pflege der Linsen muss auf die individuellen Bedürfnisse, die Physiologie des Auges sowie den ausgewählten Linsentyp abgestimmt sein. Zur Anwendung kommen Multifunktionslösungen, Peroxid-Systeme sowie Kombinationen aus Reinigungs- und Aufbewahrungslösungen.

Zubehoer_web

Zubehör

Unser Angebot umfasst eine grosse Auswahl von Contactlinsen-Behältern, Pinzetten, Gummisauger, Spiegel, Auffangmatten für das Lavabo, Reisesets und vieles mehr. Kommen Sie vorbei, wir haben bestimmt etwas Passendes für Sie!